Schnipselmittwoch – Schlichte Karte mit Rüschen

Heute möchte ich dir eine schlichte Karte zeigen, die du “einfach mal so” verschicken kannst.

Zuerst schneidest du dir den Farbkarton zurecht:

Für die Grundkarte schneidest du dir ein Stück Farbkarton in Feige in den Maßen  14,8cm x 21cm zurecht, falzt dieses an der langen Seite bei 10,5cm und schneidest dir anschließend noch ein Stück in den Maßen 14cm x 9,6cm zurecht. Den Farbkarton in Meeresgrün benötigst du in den Maßen 10,1cm x 14,4cm und 9xm x 5 cm. Aus dem kleineren Stück schnipselst du dir ein Dreieck aus.

Jetzt geht’s mit dem Stempeln, Stanzen und Prägen weiter:

Mit der Big Shot prägst du dir das kleinere Stück Farbkarton in Feige mit der Prägeform Rüschen. Anschließend bastelst du dir das Gänseblümchen: dafür musst du zwei Gänseblümchen Ton in Ton auf Puderrosa stempeln, in eine der Gänseblümchen den Stempel der Blume in Osterglocke stempeln, beide Gänseblümchen ausstanzen und versetzt  aufeinander kleben.

Die Fertigstellung steht an:

Zuerst klebst du den Farbkarton in Meeresgrün und Feige mit Flüssigkleber auf die Grundkarte. Die Blätter des Gänseblümchens biegst du etwas nach oben und klebst es mit Flüssigkleber oder einem
Miniklebepunkt auf. Für den letzten Schliff Perlen auf die Karte kleben. Wenn dir Strasssteine besser gefallen, kannst du natürlich auch etwas Glitzer auf die Karte bringen. 🙂

Und schon ist die Karte fertig! 🙂

Du kannst dir die Anleitung hier als pdf-Datei herunterladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.