Schnipselmittwoch – Osterbox

Heute möchte ich euch eine kleine Osterbox zeigen. Wie letzte Woche auch, ist hier der Star wieder das Häschen 🙂

Zuerst schneidest du dir den Farbkarton zurecht:

Für den Boden schneidest du dir ein Stück flüsterweißen Farbkarton in den Maßen 12,5cm x 6,7cm zurecht, falzt dieses ringsum  bei 1,5cm und für den Deckel schneidest du dir ein Stück Farbkarton in Heideblüte in den Maßen 11cm x 5,1cm und falzt dieses ringsum bei 0,7cm. Das Designerpapier Gartenglück schneidest du dir in den Maßen 9,1cm x 3,4cm zurecht.

Jetzt geht’s mit dem Stempeln weiter:

Das Häschen stempelst du Ton in Ton auf Savanne stempeln und stanzt dieses aus. Achte hier wieder auf ausreichend Abstand beim stempeln, da die Elementstanze Häschen mehrere Motive auf einmal ausstanzt. Das Schleifchen stempelst du in schwarz auf Heideblüte und schnipselst es aus. Jetzt nur noch den Spruch in schwarz auf Heideblüte stempeln und ausschnipseln. Das war’s für heute dann auch schon mit dem stempeln. 🙂

Box vorbereiten und zusammenkleben:

Um die Box zusammenzukleben, solltest du zuerst die Falzlinien von Boden und Deckel nochmal nachfalzen und rechts unten jeweils ein kleines Dreieck ausschnipseln.

Anschießend kannst du Boden und Deckel jeweils mit Flüssigkleber zusammenkleben.

Die Fertigstellung steht an:

Zuerst klebst du das Band in Heideblüte um das Designerpapier. Anschließend das Designerpapier und das Häschen mit Flüssigkleber aufkleben (die kleinen Teile des Häschens ggfs. mit Präzisionskleber aufkleben). Den Spruch habe ich mit Mini Dimensionals aufgeklebt. Für den krönenden Abschluss noch ein paar Pailletten aufkleben.

Und schon ist die Box fertig! 🙂

Du kannst dir die Anleitung hier als pdf-Datei herunterladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.