Schnipselmittwoch – Glückwunschkarte Glitzerschmetterling

Juhu! Der neue Jahreskatalog ist da! 🙂 Heute habe ich eine “Glückwunschkarte Glitzerschmetterling” für dich. Die Stanzformen wurden glücklicherweise aus dem Frühjahr-Sommerkatalog übernommen 🙂

Zuerst schneidest du dir den Farbkarton zurecht:

Für die Grundkarte schneidest du dir ein Stück Farbkarton in Kirschblüte in den Maßen  14,8cm x 21cm, falz dieses an der langen Seite bei 10,5cm und schneidest dir dann noch ein Stück Farbkarton in Vanille in den Maßen 10,1cm x 14,4cm zurecht. Das war’s dann heute auch schon mit dem Zuschneiden. 🙂

Jetzt geht’s mit dem Stempeln und Stanzen weiter:

Das Stanzen wird heute etwas aufwendiger… (Die Big Shot gibt es leider nicht mehr bei Stampin Up zu kaufen. Solltest du sie noch nicht haben, kannst du dir natürlich eine “Stanzmaschine” von einem anderen Hersteller kaufen.) Die “grobere” der beiden großen Schmetterlingsstanzformen in den Farbkarton in Vanille stanzen. Es kann natürlich sein, dass sich die Schmetterlinge dabei aus dem Karton lösen. Das macht aber nichts. Den Farbkarton später dann einfach wieder auf der Grundkarte zusammenkleben. Den “feineren” großen und kleinere Schmetterlinge aus dem rosanen Glitzerpapier stanzen. Das Papier ruhig mehrmals durch die Stanzmaschine kurbeln, damit du die Schmetterlinge besser aus dem Papier lösen kannst. Wenn du hast, kannst du gerne die kleine Bürste zur Hilfe nehmen.

Den Spruch dann noch in Kirschblüte unten links auf den Farbkarton in Vanille stempeln.

Die Fertigstellung steht an:

Den Farbkarton Vanille mit Flüssigkleber auf die Grundkarte kleben und die Schmetterlinge mit Klebepunkten oder dem Präzisionskleber aufkleben.

Und schon ist die Karte fertig! 🙂

Du kannst dir die Anleitung hier als pdf-Datei herunterladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.