Schnipselmittwoch – Geschenktüte Muffin

Heute möchte ich dir, passend zu meiner letzten Anleitung, eine Verpackung zeigen, die du mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten nachbasteln kannst. Verwendet habe ich auch wieder das tolle Stempelset Süsse Grüße aus der Sale-a-Bration. Wenn du also für 60€ Ware bestellst, kannst du dir einen Artikel aus der Sale-a-Bration aussuchen und bekommst diesen kostenlos zu deiner Bestellung.

Zuerst schneidest du dir den Farbkarton zurecht:

Den Farbkarton in Puderrosa schneidest du dir in den Maßen 28cm x 20cm, den in Wassermelone in den Maßen 5cm x 7cm und den in Flüsterweiß in den Maßen 4,5cm x 2,5cm zurecht.

Anschließend geht’s mit dem Stanz und Falzbrett für Geschenktüten weiter:

Den Farbkarton in Puderrosa legst du an der Startlinie an, dann stanzen, horizontale Linie falzen und senkrechte Linie bei M falzen. Als nächstes wird ein Seitenteil gefalzt, d.h. Farbkarton mit “neuer gefalzter M-Linie” an Startlinie legen, stanzen, horizontale Linie falzen, Dreieck, Seitenlinie und Seite 2 falzen. Jetzt wird die Rückseite der Tüte gefalzt, d.h. Farbkarton mit “neu gefalzter Seitenlinie” an Startseite legen, stanzen, horizontale Linie falzen und die senkrechte Linie wieder bei M falzen. Jetzt brauchst du noch die zweite Seite, d.h. Farbkarton mit “neuer gefalzter M-Linie” an Startlinie legen, stanzen, horizontale Linie falzen, Dreieck, Seitenlinie und Seite 2 falzen. Um die Löcher zu stanzen, drehst du das Stanzbret um 180° und benutzt die Stanze von der anderen Seite. Die Anleitung findest du auch auf dem Stanz- und Falzbrett.  

Jetzt geht’s mit dem Stempeln weiter:

Zuerst stempelst du dir ein paar “Streusel” Ton in Ton auf den Farbkarton in Puderrosa. Das “Muffinpapier” stempelst du in Meeresgrün und das “Muffinhäupchen” in Puderrosa auf flüsterweißen Farbkarton und schnipselst die Teile aus. Jetzt stempelst du noch den Spruch in Limette auf das flüsterweiße Stück Farbkarton und schon ist die Stempelarbeit vorbei. 🙂

Die Fertigstellung steht an:

Die Falzlinien nachfalzen und die Tüte am Boden zusammenkleben (ich habe dafür das    Abreisklebeband verwendet). Anschließend den Farbkarton und das “Muffinpapier” mit Flüssigkleber aufkleben. Den Spruch und das “Muffinhäupchen” habe ich mit Dimensionals aufgeklebt. Zum Schluss die Tüte mit dem Geschenkband in Wassermelone verschließen.

Und schon ist die Verpackung fertig! 🙂

Du kannst dir die Anleitung hier als pdf-Datei herunterladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.